Teilnahmebedingungen
Rigips ACADEMY

Um die Durchführung, die Qualität und das Erreichen der Kursziele sicherzustellen, müssen die nachstehenden Bedingungen eingehalten werden.

Covid-Hinweis

Selbstverständlich steht für uns die Sicherheit und Gesundheit unserer Teilnehmenden im Vordergrund. Deshalb halten wir uns an die SUVA-Richtlinien sowie an die vor Ort geltenden Covid-Schutzmassnahmen. Zusätzlich halten wir die Teilnehmerzahl klein und verfügen über grosszügige Platzverhältnisse.

Teilnehmende

Teilnehmen können Berufsleute, welche die im Kursprogramm erwähnten Bedingungen erfüllen.

Teilnehmerzahl

Im Interesse eines konzentrierten Unterrichts sind die Teilnehmerzahlen begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Kursaufgebot

Die angemeldeten Teilnehmenden erhalten 2 Wochen vor Kursbeginn ein schriftliches Aufgebot.

Teilnahmegebühr

Alle Unterlagen, Verbrauchsmaterialien sowie die Verpflegung während der Kurse bzw. Lehrgänge und Seminare sind im Kursgeld inbegriffen.

Abmeldung

Bei einer Abmeldung bis eine Woche vor Kursbeginn verrechnen wir keine Kosten. Bei späterer Abmeldung wird eine Aufwandentschädigung von CHF 50.– pro Person erhoben.

Versicherung

Die Versicherungen sind Sache der Teilnehmenden. 

Anreise 

Die Anreise zu den jeweiligen Kursorten wird durch die Teilnehmenden selbst organisiert. Parkplätze sind vorhanden. Details zu den Kursorten und die dazugehörigen Anfahrtsbeschreibungen finden Sie unter Kursorte.