Akustikdecken.

Rigips® Gyptone.
Demontierbare Akustikdecken mit aktivem Luftreinigungseffekt.

Manch kreative Vision eines stilistisch einprägsamen Raumes umfasst als zentrales Element eine ästhetisch hochwertige Decke. Wenn diese darüberhinaus ein perfektes Präsentations-, Arbeits- oder Lernumfeld fördert sowie maximale Flexibilität bieten soll, dann ist eine Rigips® Gyptone Akustikdecke genau die richtige Wahl. Die vielfältigen Plattendesigns, erstklassige Schallabsorptionswerte und die einzigartige Activ’Air Technologie sorgen für eine rundum ausgewogene und gesunde Raumatmosphäre.

Angenehme Raumakustik

Angenehme Raumakustik

Eine akustisch wirksame Decke sorgt für ein angenehmes Geräuschniveau. Unerwünschte Klänge werden absorbiert, Gespräche bleiben trotzdem deutlich verständlich. Die Rigips® Gyptone Akustikdecken ermöglichen es, eine auf den jeweiligen Raum optimal abgestimmte Audio-Umgebung zu schaffen – nach allen gesetzlichen und nutzungsbedingten Anforderungen. Die aus der engen Zusammenarbeit mit Akustik-Experten resultierenden Rigips® Gyptone Systemkennwerte dienen dabei als sichere Grundlage für Planer und Architekten.

Schadstoffreduzierte Raumluft

Baumaterialien, Möbel, Teppiche, IT-Geräte und Kleidungsstücke – beinahe alles im Raum emittiert sogenannte VOCs (Volatile Organic Compounds). Wie zum Beispiel Formaldehyd, welches gemäss der Weltgesundheitsorganisation (WHO) bei hohen Konzentrationen Übelkeit, Kopfschmerzen und andere unangenehme Symptome hervorruft. Rigips® Gyptone Deckenplatten verfügen über die patentierte Activ’Air Technologie. Diese nimmt Schadstoffe auf und wandelt sie in inerte Verbindungen um. So wird das Raumklima dauerhaft verbessert.

Schadstoffreduzierte Raumluft

Schadstoffreduzierte Raumluft

Baumaterialien, Möbel, Teppiche, IT-Geräte und Kleidungsstücke – beinahe alles im Raum emittiert sogenannte VOCs (Volatile Organic Compounds). Wie zum Beispiel Formaldehyd, welches gemäss der Weltgesundheitsorganisation (WHO) bei hohen Konzentrationen Übelkeit, Kopfschmerzen und andere unangenehme Symptome hervorruft. Rigips® Gyptone Deckenplatten verfügen über die patentierte Activ’Air Technologie. Diese nimmt Schadstoffe auf und wandelt sie in inerte Verbindungen um. So wird das Raumklima dauerhaft verbessert.

Hohe Flexibilität bei Planung, Unterhalt und Umnutzung

Hohe Flexibilität bei Planung, Unterhalt und Umnutzung

Die Rigips® Gyptone Akustikdecken bieten alle Möglichkeiten für eine flexible Gestaltung – sowohl in Bezug auf die Ästhetik als auch der Funktionalität. Weil die Platten einzeln demontierbar sind, bleiben die in der Decke verborgenen Installationen jederzeit zugänglich. Einzelne beschädigte Platten können problemlos ersetzt werden. Bei Umnutzungen, Umbauten oder Renovationen lässt sich die Decke mit anderen Lochdesigns einfach und wirtschaftlich neu gestalten.

Wo Design auch ein gutes Raumklima mit einschliesst

Ob sichtbare oder verdeckte Montage – Rigips® Gyptone Akustikdecken erfüllen hohe ästhetische und funktionale Anforderungen. Die Plattenoberflächen sind mit hochwertiger, weisser Acrylfarbe beschichtet, was zu einem angenehmen Lichtreflexionsgrad führt. Und weil die Rigips® Gyptone Activ’Air Platten den Schadstoffgehalt in der Luft erwiesenermassen massiv reduzieren, sind sie das perfekte Deckensystem für Schulen, Büros und öffentliche Gebäude.

Feingliedrigeres Design und kürzere Montagezeiten

Feingliedrigeres Design und kürzere Montagezeiten

Die Rigips® Gyptone Akustikplatten mit der neu entwickelten D2 Kante verfügen über eine Fugenbreite von lediglich 3 mm. Das ermöglicht es, auch bei demontierbaren Akustikdecken ein optisch angenehmes, feingliedrigeres Design zu erzielen. Ausserdem beschleunigt sich die Montagegeschwindigkeit dank der neuer Kantenausführung um bis zu 20 Prozent.

Einfach zur stabilen Unterkonstruktion

Einfach zur stabilen Unterkonstruktion

Mit dem speziell für das Rigips® Gyptone Akustikdeckensystem entwickelten Cross-Lock Unipro Abhängesystem ist eine stabile und in der Montage effiziente Unterkonstruktion der Platten gewährleistet. Grund- und Tragprofile werden über die auf Unipro T-Profile abgestimmten Cross-Lock Kreuzschnellverbinder zu einem Doppelrost montiert. Dies erhöht die Deckenstabilität und reduziert gleichzeitig die Anzahl der benötigten Abhänger mit Spannfeder.

Gesundheitsschutz für Gebäudebenutzer

Gesundheitsschutz für Gebäudebenutzer

In Arbeits- und Schulräumen aber auch in öffentlichen Gebäuden ist eine gesunde Raumluft von zentraler Bedeutung. Die Wirksamkeit der in den Rigips® Gyptone Akustikdecken eingesetzten Activ’Air Technologie wird durch eine Untersuchung des unabhängigen belgischen Instituts VITO belegt. Über Sensoren hat es in Schulräumen die Konzentration von Formaldehyd untersucht. Im direkten Raum-zu-Raum-Vergleich konnten die Prüfer in den Räumen mit Activ’Air Platten eine Reduktion des schädlichen Gases um rund 60 Prozent nach den ersten zwei Monaten feststellen.

Wo perfekte Ausführungsqualität mit Sicherheit Eindruck macht.

Die Wirksamkeit und Qualität der Rigips® Gyptone Akustikdecken hängen auch von der einwandfreien Erstellung und Verarbeitung ab. Darum unterstützen alle Komponenten des Rigips® Gyptone Aktustikdeckensystems eine intuitiv einfache, schnelle und sichere Verarbeitung. Dies garantiert, dass
auch unter Zeitdruck höchste Qualität und Wirtschaftlichkeit gewährleistet werden kann.

Vielfältige Anwendungsbereiche

Vielfältige Anwendungsbereiche

Rigips® Gyptone ist ein vorgestrichenes, demontierbares und akustisch wirksames Deckensystem, welches vorzugsweise in Schulen, Büros und öffentlichen Gebäuden eingesetzt wird. Die Vielseitigkeit und Flexibilität dieses durchdachten Systems werden den Ansprüchen von gestalterischer Freiheit sowie Wirtschaftlichkeit bei der Erstellung und im Betrieb jederzeit gerecht.

Komplettes System für die Unterkonstruktion

Komplettes System für die Unterkonstruktion

Das Rigips® Gyptone Akustikdeckensystem beinhaltet alle Teile für die komplette Erstellung der Decke. Neben der breiten Plattenvielfalt mit unterschiedlichen Designs gehören dazu auch die exakt abgestimmten Komponenten für die Erstellung der Unterkonstruktion, der Abhängung und für die Plattenmontage. Die speziell entwickelten Unipro T-Tragprofile sowie die Quick-Lock Winkelprofile und Cross-Lock Kreuzschnellverbinder ermöglichen eine schnelle und rationelle Montage.

Einfache Verlegung der Platten

Einfache Verlegung der Platten

Die Rigips® Gyptone Activ’Air Akustikplatten sind sowohl mit A-Kanten als auch mit den neu entwickelten D2-Kanten erhältlich. Die D2-Kantenform vereinfacht die Montage und führt zu erheblichen Zeitgewinnen bei der Verlegung. Auch das macht das Rigips® Gyptone Programm zu einem effizienten System für abgehängte und demontierbare Akustikdecken.