Maximaler Raumkomfort

Alba® balance.
Effizientes Raumtemperatur-Management.

Energieeffizientes Bauen ist das Gebot der Stunde. Gleichzeitig steigen aber auch die Anforderungen an maximalen Raumkomfort. Mit den Alba® balance Vollgipsplatten können Sie beide Vorgaben effizient und energiesparend unter einen Hut bringen. Möglich machen das innovative Mikrokapseln mit Phase Change Material (PCM). Sie sorgen dafür, dass überschüssige Wärme in den Wänden und Decken latent gespeichert und beim Absinken der Temperatur automatisch wieder abgegeben wird.

PCM als Latentwärmespeicher

Phase Change Material (PCM) als Latentwärmespeicher

Phase Change Material (PCM) kann thermische Energie in grosser Menge aufnehmen und über lange Zeit verlustarm bewahren. Möglich machen das thermische Aggregatszustandsänderungen hochwertiger Paraffine zwischen fest und flüssig: Sobald sie bei Erreichen einer bestimmten Temperatur schmelzen, nehmen sie die dabei entstehende Wärmeenergie (Schmelzwärme) auf, beim Erstarren geben sie diese wieder ab. Dieser Phasenübergang lässt sich beliebig oft wiederholen. 

Vollgipsplatten als natürliche Temperaturregler

Bei den Alba® balance Vollgipsplatten sind speziell entwickelte PCMMikrokapseln in die Gipsmatrix eingefügt, welche ihren Phasenwechsel im Wohlfühlbereich des Menschen vollziehen (25°C). Steigt die Raumtemperatur über diesen Wert an, wird die überschüssige Wärme von den Platten absorbiert. Sinkt die Temperatur wieder ab, geben sie diese an die Umwelt zurück. Das führt zu einer natürlichen Regelung des Raumklimas – ohne Einsatz von Fremdenergie.

Vollgipsplatten als natürliche Temperaturregler

Bei den Alba® balance Vollgipsplatten sind speziell entwickelte PCMMikrokapseln in die Gipsmatrix eingefügt, welche ihren Phasenwechsel im Wohlfühlbereich des Menschen vollziehen (25°C). Steigt die Raumtemperatur über diesen Wert an, wird die überschüssige Wärme von den Platten absorbiert. Sinkt die Temperatur wieder ab, geben sie diese an die Umwelt zurück. Das führt zu einer natürlichen Regelung des Raumklimas – ohne Einsatz von Fremdenergie.

Komfortgewinn zu jeder Jahreszeit

Komfortgewinn zu jeder Jahreszeit

Alba® balance Vollgipsplatten mit PCM-Mikrokapseln sorgen jederzeit für eine ausgeglichene Raumtemperatur – im Sommer ebenso wie im Winter. Das macht sie zu idealen Beplankungen für Ständerwände, Vorsatzschalen und Bekleidungen sowie von abgehängten Decken. Weil sie nicht nur den Komfort erhöhen, sondern auch die Heiz- bzw. Kühlkosten senken, sind sie eine lohnende Investition in die Lebensqualität, den Umweltschutz und die Wirtschaftlichkeit von Gebäuden.

Vollgipsplatten für umweltfreundliche Baukonzepte.

Die Ökobilanz von Bauten umfasst neben der energetisch sinnvollen Bauweise, den Haustechnikanlagen und Energiesystemen auch Baumaterialien sowie deren Transporte und Entsorgung. Dabei muss der ganze Lebenszyklus von der «Wiege bis zur Bahre» betrachtet werden. 

Energieeffiziente Baukonzepte

energieeffiziente bauwerke

Intelligente Bauweisen nach Minergie-P-Eco® -Standard sowie nach Niedrigenergie-, Passiv- oder gar selbstversorgenden Aktivhauskonzepten können den CO2-Austoss der Schweiz nachhaltig senken. Als ökologisch sinnvolles Baumaterial helfen Alba® balance Vollgipsplatten, dieses Ziel zu erreichen. Mit ihren thermoaktiven Eigenschaften erhöhen sie in Gebäuden mit dichten Bauhüllen das individuelle Wohlbefinden und lösen das Problem des sommerlichen Wärmeschutzes bei grossen Fensterflächen ohne zusätzlichen oder mit massiv reduziertem Energieeinsatz. 

Grosses Potenzial bei Altbauten

treppe in modernem museum

Gemäss Bundesamt für Energie (BFE) kann der Energiebedarf aller Wohnund Geschäftsgebäude der Schweiz langfristig um 50 bis 70 % reduziert werden. Neben dem Neubau liegt dabei ein riesiges Potenzial bei der energetischen Sanierung von Altbauten. Allerdings ist heute bei der Instandsetzung bestehender Gebäude die so genannte Pinselsanierung immer noch sehr verbreitet. Mit Alba® balance Vollgipsplatten lassen sich thermische Speichermassen schnell und wirtschaftlich in alte Gebäude einbringen. Das fördert die Motivation der Hausbesitzer, ihre Bestände ökologisch aufzuwerten.

Geschlossene Kreisläufe für Baumaterialien

der steinbruch

Alba® balance Vollgipsplatten erzielen eine ausgezeichnete Ökobilanz. Hergestellt aus dem natürlichen Rohstoff Gips und gesundheitlich unbedenklichen Paraffinen für die PCM-Mikrokapseln, sind sie für den Menschen völlig unschädlich. Die schonende Bewirtschaftung der schweizerischen Rigips Steinbrüche mit anschliessender Renaturierung, eine energieeffiziente Plattenherstellung sowie kurze Transportwege und die Wiederaufbereitung von Abfällen und Rückbaumaterialien schont die Umwelt und sorgt für einen geschlossenen Kreislauf.

Reduktion des CO2-Ausstosses

verschneite Kamine

Alba® balance Vollgipsplatten werden mit heimischem Rohgips in den schweizerischen Rigips Werken hergestellt. Das garantiert kurze Transportwege vom Steinbruch zur Produktionsstätte und von dort zum Markt. Die Fabrikation erfolgt mit modernsten, energieeffizienten Brennern der neuesten Generation, umweltfreundlichem Erdgas und Ökostrom. Einmal verbaut, verursachen die Platten keine CO2-Emissionen mehr: Vielmehr helfen sie, den Energieverbrauch zu senken – beim Heizen ebenso wie beim Einsatz mechanischer Lüftungs- und Klimaanlagen, die auch nach ihrer Erstellung laufend Energie verbrauchen.

Lohnende Investition

übereinanderliegende geldscheine

Mit der energetischen Sanierung und dem Einsatz von PCM-Baumaterialien kann unter idealen Bedingungen ganz auf den Einbau von Klimaanlagen verzichtet werden. Oder diese lassen sich wesentlich kleiner dimensionieren. Das senkt die Investitionskosten für die technische Gebäudeausrüstung spürbar. Bedingt durch die rationelle Bauweise, das geringe Eigengewicht der Konstruktion und die einfach zu erreichenden hohen Oberflächengüten Q3 fallen die minimalen Zusatzkosten für die Platten kaum ins Gewicht. Die hohe Flexibilität in Hinblick auf Nutzungsänderungen, das Wegfallen von Austrocknungszeiten und der Raumgewinn mit Leichtbauwänden verschaffen weitere wirtschaftliche Vorteile.