High Performance
Ihr Vorteil mit Alba®

Bauphysikalische Anforderungen werden mit Alba Vollgipsplatten optimal erfüllt. Erstklassiger Brand- und Schallschutz werden ebenso garantiert wie eine natürliche Feuchtigkeitsregulierung durch den Gips.

Schallschutz mit Alba

Schallschutz
Hoher Schallschutz durch minimale Flankenübertragung

Brandschutz Alba

Brandschutz
Hoher passiver Brandschutz

Akustik Alba

Akustik
Angenehme Raumakustik

Feuchteschutz
Alba® hydro für Räume mit Feuchtigkeitsbeanspruchung

Schallschutz

Schallschutz mit Alba® ohne Unterkonstruktion
Die Flankenübertragung geht gegen Null

Schallschutz mit Alba
  • Durch die Masse verfügen die Vollgipsplatten über einen hohen Schallschutz vor Schallübertragung
  • Spezielle elastische Randanschlussstreifen entkoppeln angrenzende Bauteile akustisch
  • Es gibt praktisch keine Flankenübertragungen von Körper- oder Luftschall
  • EMPA-geprüfte Sicherheit und einfache Ausführung erlauben eine sorglose Planung
  • Vermeintlich schlechte dB Werte relativieren sich unter Einbezug von Nebenwegübertragungen und Einbauten (siehe nächste Folie)

Entkoppelte Systeme:
Positive Wirkung auf anschliessende Bauteile

Positive Wirkung auf anschliessende Bauteile
  • Verhindert die Schallübertragung über die Flanken.
  • Die Nebenwege der z.B. darüber liegenden Decke werden vermindert.
  • Körperschall kann sich nicht über Stockwerke hinaus ausbreiten.
  • Der elastische Anschluss wirkt sich auch positiv auf den Luftschalldämmwert der darüber liegenden Konstruktion aus.

Schallschutz von Wandsystemen
Modellrechnungen

Schallschutz von Wandsystemen Modellrechnungen

Ausgangsdaten für Zimmertrennwand

Decke: 60 dB 400 kg/m2
Boden: 55 dB auf schwimmendem Estrich mit Trennschnitt
Aussenwand: 62 dB KS Klasse 2.0 24 cm mit 1 cm Verputz, Masse 400 kg/m2
Innenwand: 56 dB Konstruktion wie trennende Wand (Prüfungen Rigips Deutschland)

Schallschutz im Wohnungsbau
Beispiel: Zimmertrennwand mit eingebauter Tür (Rw,Tür = 27 dB)

Massivbau ohne Unterkonstruktion
Leichtbau mit Unterkonstruktion

Fazit für Schallschutz:

Bei Zimmertrennwänden innerhalb der Wohnung sind die Nebenwege massgebend für den Schallschutz. Für erhöhte Anforderungen können einfache Lösungen eingesetzt werden.

Brandschutz

Passiver Brandschutz bei Decken
Eindrückliche vom VKF anerkannte, geprüfte Werte für Decken

  • Brandschutz EI 30 mit Alba® Vollgipsplatten 25 mm
  • Brandschutz bis EI 90 mit Alba® Vollgipsplatten 40 mm
  • Brandschutz EI 120 bei bis 7 Meter hohen Wänden
  • Brandschutz EI 180 bereits mit 80 mm dicken Alba® Vollgipsplatten
  • Brandschutz EI 90 bereits mit 60 mm dicken Alba® Vollgipsplatte
Nicht brennbar

Nicht brennbar
Gips-Wandbauplatten gehören zu den nichtbrennbaren Baustoffen (Baustoffklasse A1-RF1).

aktiver Schutz

Aktiver Schutz
Gips-Wandbauplatten erhöhen nicht die Brandlast eines Gebäudes, sondern leisten im Gegenteil sogar einen aktiven Beitrag gegen den Brand.

Brandschutz Alba

Eindämmung
Die Ausbreitung des Feuers und damit auch die Ausdehnung des Schadens können örtlich begrenzt werden.

Saubere Luft

Saubere Luft
Gips setzt keine giftigen Gase frei im Brandfall.

Komplette Betreuung, kompetenter Service

Sie profitieren von unserer langjährigen Erfahrung und modernster Technik. Ob beim Planen oder Anwenden, unser Service umfasst Unterstützung bei allen Anwendungsschritten von A bis Z. Dabei sind uns das Erfüllen der Normanforderungen genauso wichtig wie eine nachhaltige Produktion und effiziente Verarbeitung. Gemeinsam finden wir die bestmögliche Lösung für Sie.

Haben Sie weitere Fragen zu Alba®?

Unser technische Dienst ist gerne für Sie da:
+41 62 887 44 44 oder technik@rigips.ch