Alba® Wandaufbau 
mit oder ohne Unterkonstruktion

Mit den Alba® Vollgipsplatten bieten wir ein System mit Schweizer Qualität für maximale Flexibilität. Ob Massivwand oder Ständerwand, die Montage ist einfach und schnell. Einer effizienten Verarbeitung steht somit nichts mehr im Weg.

Ohne Unterkonstruktion

  • Installationen werden nach dem Erstellen der Wand verlegt (Keine Wartezeiten auf andere Handwerker)
  • Homogenes System mit geringem Organisationsaufwand, da sehr einfach zu verarbeiten und mit wenig Systemkomponenten
  • Frei von Rastermassen – das vereinfacht die Planung von Durchführungen und Aussparrungen
  • Hohe Oberflächenqualitäten werden mit geringem Aufwand erreicht

Mit Unterkonstruktion

  • Unterkonstruktion ist Baugleich mit bekanntem Trockenbaukonstruktionen
  • Frei von Rastermassen – das vereinfacht die Planung von Durchführungen und Aussparrungen
  • Hohe Oberflächenqualitäten werden mit geringem Aufwand erreicht

Alba® ohne Unterkonstruktion: für jedes Bedürfnis das richtige System

Massiver Trockenbau mit Alba® Bauablauf zur Rissvermeidung 

Wandaufbau Alba

Bei grossen Deckenspannweiten: die oberen Geschosse zuerst belasten

Von oben nach unten Geschosse ausbauen: Trennwände werden entlastet, Risse vermieden

Abklingen der Kriechbewegung der Betondecken

Deckenanschluss 35 mm offen lassen, Wände provisorisch fixieren

Rohre und Dosen verlegen

Dann werden die eingeschlitzten Rohre und der Deckenanschluss zugeputzt. Je nach der noch zu erwarteten Deckendurchbiegung wird der entsprechende Anschlussstreifen gewählt

Wenig Systemkomponenten – viel Wirkung

Alba® Vollgipsplatte oder Alba® Vollgipsplatte hydro

Kleber Alba® AGK PLUS oder Alba® AKG hydro PLUS

Alba® corbande Presskorkstreifen und Presskorkprofile

Alba® corbande Mooskorkstreifen

Türöffnungen und Einbauten – Alba® ohne Unterkonstruktion

Türstürze mit mehr als 80 cm brauchen zwingend einen Alba® Sturz. Dieser muss auf beiden Seiten mindestens 10 cm aufliegen

Wandöffnungen bis 80 cm sind ohne Alba® Sturzelement möglich. Die Alba® Vollgipsplatten müssen auf beiden Seiten min. 15 cm aufliegen

Alba® Ständerwände mit Unterkonstruktion

Einfachste Planung und Verarbeitung Alba® mit Unterkonstruktion

Gipsplatte Brechen
  • Einfachste Baustellenlogistik durch das handliches Plattenformat
  • Einfacher Plattenzuschnitt: Messen, Anritzen und Brechen
  • Identische Unterkonstruktion wie bei bewährten Trockenbaukonstruktionen  
  • Sichere Verbindung durch Verklebung der Vollgipsplatten mit dem Systemgipskleber und der Fugenverbindung mit Nut und Kamm
  • Keine nachfolgende Fugenarmierung
  • Homogene gleichsaugende Oberfläche
  • Hohe Oberflächenqualitäten mit geringem Aufwand

Komplette Betreuung, kompetenter Service

Sie profitieren von unserer langjährigen Erfahrung und modernster Technik. Ob beim Planen oder Anwenden, unser Service umfasst Unterstützung bei allen Anwendungsschritten von A bis Z. Dabei sind uns das Erfüllen der Normanforderungen genauso wichtig wie eine nachhaltige Produktion und effiziente Verarbeitung. Gemeinsam finden wir die bestmögliche Lösung für Sie.

Haben Sie weitere Fragen zu Alba®?

Unser technische Dienst ist gerne für Sie da:
+41 62 887 44 44 oder technik@rigips.ch