Sicher, effizient, vielseitig.

Rigips® RF und RFI
Die effiziente Feuerschutzplatte von Rigips

Bauen Sie feuersicher mit Rigips® RF und RFI

Die Rigips® Feuerschutzplatten RF und RFI sind optimal geeignet, um die Schweizer Brandschutzanforderungen wirtschaftlich und effizient in Ihrem Bauprojekt umzusetzen. Die Bauplatten mit faserverstärktem Gipskern und Kartonummantelung können im Brandschutz vielseitig eingesetzt werden: Zur Beplankung von Metallständerwänden und Vorsatzschalen, als Brandschutzbekleidung für Stützen und Träger in Stahl, Beton und Holz oder für die Ausführung von abgehängten Deckensystemen mit Brandeinwirkung von unten und/oder von oben. Je nach Plattendicke und System ist mit Rigips® RF und RFI ein Brandschutz von bis zu El 120 möglich. 

Rigips Feuerschutzplatte RF.

Die Gipsplatte wird materialspezifisch in der Brandverhaltensgruppe RF1 klassifiziert und ist daher ein Baustoff ohne jeglichen Brandbeitrag. Als Naturprodukt eignet sich Gips auch aufgrund seines Kristallwassergehalts besonders gut für den Brandschutz. Die in der Feuerschutzplatte kristallin gebundenen Wasseranteile sind im Brandfall sozusagen als «Löschwasser» einsetzbar. Der durchschnittliche Wasseranteil beträgt dabei 21% pro Quadratmeter. Eine 20 mm dicke Rigips® Feuerschutzplatte RF enthält somit gut vier Liter «Löschwasser». Je mehr die Gipsplatte im Brandfall entwässert wird, desto grösser wird ihre Wirkung als Isolator. Denn gemeinsam mit dem Wassergehalt sinkt auch die Wärmeleitfähigkeit.

Hoher Schallschutz 

Nebst dem Brandschutz erfüllen die Systeme mit Rigips® Feuerschutzplatten RF auch höchste Anforderungen an den Schallschutz. Zum Beispiel wird mit einer zweilagig beplankten, einbruchhemmend ausgerüsteten Trennwand mit Einfachständer ein Schalldämmwert Rw von bis zu 66 dB erreicht. Als kernimprägnierte Variante ist die Rigips® Feuerschutzplatte RFI zudem für Feuchträume der Beanspruchungsklassen mit geringer und mässiger Feuchtebelastung optimal geeignet.

Vorteile der Rigips® Feuerschutzplatte RF und RFI: 

  • Brandschutz bis EI 120
  • Hoher Schallschutz
  • Vielseitig einsetzbar und platzsparend
  • Ideal für Feuchträume
  • Wirtschaftlich durch kurze Bauzeiten
  • Nicht brennbar
  •  
  •