IHF 2019.

Spannend. 

25. Internationales Holzbau-Forum (IHF). ​ 
Aus der Praxis - für die Praxis.

Vom 4. bis 6. Dezember 2019 treffen sich Holzbauer, Planer, Ingenieure sowie Architekten am 25. Internationalen Holzbau-Forum (IHF), um über ihre Erfahrungen, Projekte und Ziele mit Holztragwerken und Holzkonstruktionen zu berichten. Dies schafft eine optimale Plattform, um sein Wissen im Bereich Holzbau auf den neusten Stand zu bringen und sich mit Fachpersonen auszutauschen. Traditionell werden rund 1'900 Holzbauinteressierte an der IHF erwartet.

Zukunftsorientiertes Programm 

Die Vorträge werden in deutscher oder englischer Sprache gehalten und simultan übersetzt. Mit Themen wie «BIM und Industrie 4.0», «Einfach Bauen», «Holzbau im Wandel – Kapazitäten schaffen mit neuen Ansätzen», «Revitalisierung und Umnutzung bestehender Strukturen» oder «Rahmenbedingungen, Lösungsansätze und Potentiale für den leistbaren Wohnungsbau in Holz» wird ein breites und zukunftsorientiertes Spektrum in den zahlreichen Referaten abgedeckt. 

Zum vielseitigen IHF-Programm 

IHF 2019 Logo

Rigips Schweiz an der IHF

Mit gypsum4wood bietet Rigips Schweiz hochwertige Produkt- und Systemlösungen für die Beplankung von tragenden und nicht tragenden Holzbauelementen. Dieses innovative Programm für den Holzbau präsentiert die Rigips Schweiz auch vor Ort an der IHF 2019 und ist gemeinsam mit Isover und Weber Saint-Gobain am Stand 205 im Obergeschoss 2 anzutreffen. 

Besuchen Sie unsere Experten vor Ort vom 4. bis 5. Dezember. Wir freuen uns auf Sie!

Anmeldung bis am 25. November 2019

Melden Sie sich jetzt für das Internationale Holzbau-Forum 2019 vom 4. bis 6. Dezember 2019 in Innsbruck (AUT) an. 

Jetzt anmelden