Lehrgänge 
zum zertifizierten Rigips Trockenbauer.

Gut ausgebildete Fachleute sind ein wichtiges Kapital von Unternehmen im harten Marktumfeld. Neben den Einführungs- und Systemkursen bietet Rigips darum eine zusätzliche, vertiefende Ausbildungsstufe an.

Weitere Kurstypen: Einführungskurse SystemkurseSeminare

 

Ziel: Zertifizierte Professionalität, die sich auszahlt

In mehrtägigen Lehrgängen können sich Fachleute zu zertifizierten Rigips Trockenbauern ausbilden lassen. Die Absolventen verschaffen sich dabei die Qualifikation, die erlernten Systemanwendungen selbstständig umzusetzen.

 

Teilnehmende

Teilnehmende an den Rigips Lehrgängen müssen mindestens 1 Jahr Praxiserfahrung im Gips-Trockenbau vorweisen und/oder die entsprechenden Einführungskurse von Rigips absolviert haben. Ohne diese Vorqualifikationen kann das Lernziel nicht erreicht werden.

 

Referenten und Methode

Die Kurse werden von erfahrenen Rigips  Anwendungstechnikern geleitet. Damit das Wissen sowohl theoretisch als auch praktisch fundiert vermittelt werden kann, finden sie in 2 Blöcken statt. Der erste Teil erfolgt an 3 aufeinanderfolgenden Tagen, der zweite Teil mit einem kurzen zeitlichen Abstand an 2 weiteren Tagen.

 

 

«Versierte Trockenbauer, die ihr Handwerk profund verstehen, sind im heutigen Umfeld unverzichtbare Fachkräfte. Nachdem ich selber einen Kurs besucht habe, kann ich ambitionierten Berufsleuten die Nutzung der Rigips Weiterbildungsangebote nur empfehlen.» 

Simon Wanner, Bauführer, Wanner AG, Bauunternehmung, Regensdorf

 

Tagesablauf Block 1 (3 Tage)*

08.30 - 09.00 Eintreffen, Begrüssung
09.00 - 10.30 Theoretischer Teil 1
10.30 - 10.45 Kaffeepause
10.45 - 12.00 Theoretischer Teil 2 
12.00 - 13.00 Mittagessen
13.00 - 16.00 Praktischer Teil 1-3 
ca. 16.30 Ende des Lehrgangs

 

Tagesablauf Block 2 (2 Tage)*

08.30 - 09.00 Eintreffen, Begrüssung
09.00 - 10.30 Praktischer Teil 4
10.30 - 10.45 Kaffeepause
10.45 - 12.00 Praktischer Teil 5
12.00 - 13.00 Mittagessen
13.00 - 16.00 Praktischer Teil 6
ca. 16.30 Ende des Lehrgangs

 

*  Der Tagesablauf kann je nach Kurs variieren oder sich den Bedürfnissen der Teilnehmenden anpassen.

 

 

 

Übernachtungsmöglichkeiten

Hotel Schützen***, Steffisburg
(EZ ca. CHF 114.– bis 145.–/Nacht)

Hotel-Restaurant Rössli, Heimberg
(EZ ca. CHF 95.–/Nacht)