Tagungen und Seminare
für Planer, Unternehmer, Kaderleute und Händler

In Ergänzung zu den Kursen und Lehrgängen bietet Rigips Informationstagungen und Seminare zu fachspezifischen Themen an.

Weitere Kurstypen: Einführungskurse,  SystemkurseLehrgänge mit Zertifikat

 

Ziel: Wissen auf den neuesten Stand bringen

Die Veranstaltungen richten sich an Personen auf Unternehmer-, Kader- und leitenden Ausführungsstufen. Angesprochen sind Planer, Geschäftsleiter, Projektleiter, Fachspezialisten sowie Baumaterialienhändler und ihre Kundenberater.

 

Teilnehmende

Die Seminare sind ganz spezifisch auf die jeweiligen Zielgruppen und Wissensbedürfnisse ausgerichtet. Die Teilnehmenden lernen neue Entwicklungen und Lösungen für spezielle Anforderungen kennen, erhalten Einblicke in die Theorie und Praxis des optimalen Brand- und Schallschutzes mit Trockenbausystemen von Rigips und erfahren, wie sie diese effizient nutzen können.

 

Referenten

Die Tagungen und Seminare werden von zuständigen Rigips Fachleuten geleitet. Zu speziellen Themen präsentieren versierte externe Referenten ihr Fachwissen und geben den Teilnehmenden Antworten auf brennende Fragen.

 

«Der Gipstrockenbau spielt bei unseren Projekten eine wichtige Rolle. Damit wir seine Möglichkeiten optimal nutzen können, erwarten wir von den ausführenden Unternehmern, dass sie bei der Umsetzung sattelfest sind und uns auch auf neue Systeme und Einsatzmöglichkeiten aufmerksam machen können.»

Martin Schneider, dipl. Architekt ETH SIA, Stoffel Schneider Architekten AG, Zürich